Book of Ra: ein Spielvergnügen ohne Ende

Bei Book of Ra handelt es sich um ein Online-Slots-Spiel, welches vom österreichischen Entwickler Novomatik auf den Markt gebracht wurde. Von der Namensgebung her lehnte sich der Entwickler an den altägyptischen Kulturkreis an. So ist das Wort Ra eine Anspielung auf den ägyptischen Sonnengott, der während der Antike als eine der wichtigsten Gottheiten in Ägypten galt – in der sechsten Dynastie ab dem Jahr 2347 vor Christus stieg Ra sogar zum Hauptgott auf. Entwickelt wurde Books of Ra 2005 und erfreute sich innerhalb kürzester Zeit äußerst großer Beliebtheit, was natürlich auch zum Erfolg des Spieles Beitrug. Deshalb wurde dieses Spiel, das ein Teil der Gaminator-Serie ist, 2011 auch neu entwickelt und unter dem Namen Book of Ra Deluxe erneut auf den Markt gebracht.

So läuft das Spiel ab

Der Spieler dringt in Person einer mit Hut und Lederjacke bekleideten Figur in das Labyrinth einer Grabstätte ein und hat die Aufgabe, dem Pharao die verlorenen Schätze wiederzubringen. Vor diesem Hintergrund läuft das eigentliche Spiel ab: Fünf Walzen, auf welchen verschiedene Symbole angeordnet sind, drehen sich. Nun geht es darum, dass sich möglichst viele gleiche Symbole in einer Linie befinden. Unter den Motiven werden dabei diverse ägyptische Symbole wie eine Statue oder ein Käfer angezeigt. Das Buch des Ra kann übrigens als Joker eingesetzt werden und ersetzt andere Symbole. Sofern mindestens drei Symbole in einer Linie erscheinen, erhält der Spieler einen Gewinn.

Ein bequemes Spielvergnügen von zu Hause aus

Gamer müssen allerdings nicht in ein Casino gehen, um Book of Ra spielen zu können. Dank zahlreicher Online-Casinos kann das Game nämlich auch online gespielt werden. Und das Beste daran: Die Spieler brauchen kein Konto anlegen oder sich anzumelden. Sie können nämlich direkt mit einem Mausklick loslegen und sich im Internet mit dem Spiel vertraut machen, bevor sie in einem Casino Echtgeld einsetzen.

Als absoluter Standard gilt übrigens die Version Book of Ra Deluxe. Und hier gilt vor allem eine Maxime: Zwar braucht der Spieler auch eine Portion Glück, um zu gewinnen, damit allein ist es allerdings noch längst nicht getan. Denn auch mit der richtigen Spielweise und einer guten Taktik kann der Spieler ganz schnell den Hauptpreis bekommen. Meist reichen übrigens schon einige Gratisrunden aus, bis der Spieler den Dreh heraus hat, wie er vorgehen muss. Deshalb empfiehlt es sich für Einsteiger, zunächst einmal kostenlose Versionen auszutesten, bevor sie tatsächlich echtes Geld bei Book of Rah einsetzen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.