Browserspiele – oder doch lieber die Zeit mit Poker verbringen?

Die Sommerzeit ist die perfekte Zeit um Browsergames zu zocken – die Tage sind länger und in der Regel hat man im Sommer auch auf der Arbeit mehr Zeit und kann so nebenher im Browser spielen. Zum Bundesligastart sind Fussballgames wie OFM oder auch Comunio sehr beliebt – doch meistens hat man außer dem Spielspaß nur wenig Nutzen und wer Geld verdienen möchte, der muss es eher mit Sportwetten oder Poker versuchen.

Browsergames sind eine beliebte Alternative zu Playstation oder auch Simulationen am PC – so kann man quasi gegen jeden in der Welt spielen oder man spielt in seiner eigenen Liga oder Welt, je nach der Spielkategorie oder Interesse. Doch für viele Menschen werden Browserspiele schnell langweilig und man liest oft das Thema „Geld verdienen mit Spielen“.

Ja, das ist möglich und insbesondere mit Poker – das zeigen zum Beispiel Stars wie Rafael Nadal oder Boris Becker. Wer schon Mal bei Pro7 die Pokerstars Nacht angeschaut hat, dem wird es sicherlich auch in den Fingern gejuckt haben.

Online Poker ist eine gute Alternative für diejenigen, die nicht gerne am Tisch oder an Turnieren vor Ort spielen möchten, sondern je nach Lust und Laune Poker spielen. Meistens erhält man zur Beginn seiner online Karriere einen Pokerbonus durch den Anbieter. Das hat den Vorteil, dass man befreit und ohne Druck aufspielen und erste Erfahrungen mit online Poker sammeln kann.

Wer nicht gleich loslegen möchte, der kann auch mit Spielgeld zuerst sein Wissen und Qualitäten testen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.